Nichts ist besser, als wenn Vertrauen früh entsteht und ein Zahnarztbesuch ganz normal ist. Ihre Kinder sind bei uns immer ganz herzlich willkommen.

Viele Erwachsene haben vielleicht gerade deshalb Angst vor dem Zahnarzt, weil sie in ihrer Kindheit schlechte Erfahrungen gemacht haben. Und hier sprechen wir gar nicht nur von der Behandlung, sondern vielleicht einfach davon, dass man sie als Kind nicht wirklich ernst genommen hat. Bestes Beispiel: Der „Überraschungseffekt“ nach dem Motto „ich mache nichts“ – zack – und gezogen ist der Zahn. So etwas geht gar nicht! Denn der Zahn ist zwar gezogen, aber das Vertrauen ist womöglich ein ganzes Leben lang zerstört.

Wir behandeln Kinder wie Erwachsene auf unsere ruhige und ehrliche Art. Und das tun wir gerne!